Kochen mit der ganzen Familie: leichte und kuriose Rezepte aus Malaga

Gehören Sie zu denen, die hinter dem Herd all ihrer Kreativität freien Lauf lassen? Dann wird Sie folgendes interessieren. Denn wenn Sie Kinder haben, kann Kochen eine der besten Aktivitäten sein, um mit der ganzen Familie zu "spielen". Vielleicht haben Sie noch nie bewusst darüber nachgedacht, aber das Kochen mit der ganzen Familie kann Ihren Kindern auf spielerische Art und Weise eine menge Dinge beibringen: Ordnung, Kreativität, Planung, Selbstvertrauen... außerdem trägt es dazu bei, Ihre Familienbande zu stärken. Wir schlagen Ihnen vier Rezepte aus Malaga für die ganze Familie vor.

 

Ajoblanco

 Rezepte Ajoblanco Malaga

Ajoblanco ist die bekannteste kalte Suppe der Provinz Malaga. Es ist ein sehr gesundes und gleichzeitig köstliches Gericht. Der Kontrast zwischen der süßen Traube und der bitteren Mandel, die Hauptzutat, macht es zu einem ganz besonderen Geschmackserlebnis. Außerdem ist das Rezept sehr einfach zuzubereiten, so dass es eine perfekte Familienaktivität für zu Hause ist.

Zutaten:

  • 200 gr Mandeln.
  • 2 Knoblauchzehen.
  • ¼ Öl.
  • Essig.
  • Salz.
  • Wasser.
  • Muskateller-Trauben.

Zubereitung:

  • Falls die Mandeln noch eine Schale haben, sollte diese entfernt werden. Einfach mehrere Stunden einweichen lassen oder in kochendem Wasser abbrühen, dann geht die Schale ganz leicht ab.
  • Geben Sie die geschälten Mandeln mit den Knoblauchzehen und einer Prise Salz in einen Mörser und zerdrücken Sie sie kräftig.
  • Damit sich die typische weiße Paste ergibt, das Öl langsam hinzufügen, während Sie die Mischung weiterhin zerdrücken. Das dauert etwa 20 Minuten, aber wenn die ganze Familie mithilft, können die Kleinen auch einmal ran, so wird die Paste ohne Pausen zermahlen.
  • Vor dem Servieren kaltes Wasser hinzufügen (je nach Konsistenz, die Sie erreichen möchten, geben Sie mehr oder eben weniger Wasser hinzu). Achten Sie darauf, dass es nicht zu sehr dickt und geben Sie zum Ausgleich noch etwas Essig hinzu. Je nach Geschmack können Sie noch etwas Salz hinzufügen. Legen Sie zum Schluss noch ein paar Muskateller-Trauben auf den Teller.

 

Ensalada malagueña

Rezepte ensalada malagueña Malaga

Der “Salat aus Malaga” - Ensalada malagueña - ist ein frisches, gesundes und sehr geschmackvolles Gericht, das obendrein auch noch sehr leicht zuzubereiten ist. Ideal, um Ihren Kindern das Kochen näher zu bringen! Diesen Salat kann man das ganze Jahr über essen, aber er ist und bleibt ein Klassiker für die Sommermonate. Gerade für ein Picknick am Strand ist dieses Gericht ideal.

Zutaten:

  • 1 kg Kartoffeln.
  • 1 kg Orangen.
  • ¼ kg Kabeljau.
  • Frühlingszwiebeln.
  • Oliven.
  • Petersilie.
  • Olivenöl.
  • Salz.

Zubereitung:

  • Braten Sie zuerst den Kabeljau und weichen Sie ihn dann ein. Anschließend wird er abgetropft und in kleine Stücke zerbröselt.
  • Schälen Sie die Kartoffeln und schneiden Sie sie in kleine Stücke, damit sie schneller kochen - wenn diese gar sind, legen Sie sie beiseite.
  • Schälen Sie die Orangen und versuchen Sie, den weißen Teil der Schale so gut es geht zu entfernen. Schneiden Sie diese dann ebenfalls in Stücke, wobei Sie einige größere Teile zur Dekoration übrig lassen können.
  • Schneiden Sie die Frühlingszwiebel in dünne Scheiben.
  • Geben Sie alle Zutaten zusammen mit einem Schuss Olivenöl in eine Schüssel. Diese können Sie mit den Orangenscheiben und der gehackten Petersilie dekorieren.

 

Bienmesabe (die Version aus Antequerana)

Rezepte Bienmesabe Malaga

Eine weitere Aktivität für die ganze Familie, um das Kochen zu einem Spiel zu machen ist das Backen. Kinder lieben die süßen Nachspeisen, weswegen sie diesen Teil ganz besonders mögen werden. Daher schlagen wir Ihnen, ein köstliches Dessert namens Bienmesabe vor: ein Rezept aus Malaga, das viele Variationen hat, wobei wir zu dieser Gelegenheit die klassische Variante aus Antequera gewählt haben.

Zutaten:

  • 1 kg Zucker.
  • 1 kg Mandeln.
  • 1 Dutzend Eier.
  • Zitronensirup.
  • Biskuitkekse.
  • Zimt.

Zubereitung:

  • Auf einem Tablett verteilen Sie abwechselnd erst eine Schicht Sirup und dann eine Schicht Biskuitkekse, dann wieder Sirup.
  • Aus dem Zucker rühren Sie einen weiteren klaren Sirup an.
  • Mit den gemahlenen Mandeln wird ein Teig hergestellt, indem Sie neun Eier und das Eigelb der anderen drei, das vorher sehr gut geschlagenen wurde, hinzufügen. Erwärmen Sie die Mischung einige Minuten lang auf dem Herd. Dann wird die Masse zu der Schicht aus Biskuitkeksen und Sirup gegeben.
  • Streuen Sie gemahlenen Zimt darüber und lassen Sie das Ganze ein oder zwei Tage ruhen.
  • Vor dem Servieren können Sie es mit ein bisschen Puderzucker verzieren, die Kinder werden es lieben! Warum sonst sollte dieses Besser bienmesabe (esschmecktmirgut) genannt werden?

 

Pestiños aus süßem Wein

Rezepte pestiños aus süßem Wein  Malaga

Die Pestiños gehören zu den typischsten Süßspeisen der Region Malaga. Sie werden das ganze Jahr über gebacken, obwohl sie klassischerweise zu Weihnachten oder Ostern gegessen werden. Das sind die Zeiten, zu denen viele Familien zusammenfinden, um gemeinsam dieses süße Gebäck zuzubereiten. Wäre das nicht ein tolles Rezept, um gemeinsam mit Ihren Kindern zu backen? Es ist ganz einfach:

Zutaten:

  • 1 Zitrone.
  • ¾ Olivenöl.
  • 2 Esslöffel Sesamkerne.
  • 2 Esslöffel Anis.
  • 500 gr Mehl.
  • 1 Glas süßer Wein aus Malaga.
  • 1 Glas süßen Anisschnaps.
  • 1 Prise Salz.
  • Geschmacksneutrales Olivenöl zum Braten.
  • Zucker.

Zubereitung:

  • Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und mit der Zitronenschale aromatisieren.
  • Wenn die Schale goldbraun ist, entfernen Sie sie nehmen die Pfanne vom Herd, um die Sesamkörner und den Anis hinzuzufügen.
  • Geben Sie das Mehl in eine Schüssel und formen Sie in der Mitte ein Loch. Das Öl aus der Bratpfanne, den Anisschnaps, den süßen Wein und die Prise Salz können Sie in diesen Krater geben.
  • Kneten Sie alles zu einem Teig und lassen Sie diesen mit einem Tuch überdeckt eine Viertelstunde ruhen.
  • Verteilen Sie den Teig auf der Arbeitsfläche und rollen Sie ihn mit einem Nudelholz zu einem feinen Teig aus (das machen die Kinder besonders gerne).
  • Aus dem Teig formen Sie kleine Kugeln von der Größe einer Walnuss.
  • Um die Pestiños zuzubereiten, rollen Sie die Kugel aus und verbinden die beiden Teigenden mit den Fingern. Drücken Sie sie gut zusammen, damit sie sich nicht öffnen, wenn sie dem heißem Öl frittiert werden.
  • Legen Sie nun die Pestiños aus der Pfanne auf Küchenpapier ab, um das überschüssige Öl zu entfernen. Nun streuen Sie den Zucker darüber und lassen sie vor dem Verzehr abkühlen.

 

Süß oder salzig? Welche Art von Rezepten kochen - und essen - Sie am liebsten mit der Familie? Wie auch immer Ihre Antwort ausfällt, die Küche Malagas enthält eine Vielzahl typischer Gerichte und von denen gibt es genauso viele Variationen. Das Beste daran ist, dass viele von den Rezepten sehr einfach zuzubereiten sind und daher perfekt sind, um die Kinder in die Küche zu locken. Entdecken Sie hier viele weitere Rezepte aus Malaga, um mit der ganzen Familie in der Küche Spaß zu haben.

 

New call-to-action

  

Comentarios

Deja un comentario en el siguiente formulario

Die gesamte Costa del Sol in Ihrer Mailbox

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie exklusive Informationen und hervorragende Angebote für die Costa del Sol – Málaga.

Beiträge nach Tag

Nuevo llamado a la acción

Ähnliche Posts

Suchen Sie in unserem Blog