Strände in Torremolinos für einen unvergesslichen Familienurlaub

 Tags: familie

Endlos weite Strände mit feinem Sand und Palmenhainen, die angenehm schattige Bereiche bieten, sodass man auch an den heißesten Tagen geschützt ist und eine angenehme Zeit am Strand verbringen kann. Dazu gibt es zahlreiche Angebote für Wassersportliebhaber, zur Entspannung und eine breite Palette an Freizeitaktivitäten am Meer. Torremolinos liegt nur 10 Kilometer von der Hauptstadt Malaga entfernt und ist ein wahres Paradies für Sonnen- und Meeresanbeter. Spaß für die ganze Familie ist an den Stränden dieser Küste garantiert. Wir besuchen die besten Strände Torremolinos, um Ihnen einige Ideen für einen unvergesslichen Urlaub mit den Kindern zu bieten.

 

Strand “Playa de la Carihuela”

Der Strand Playa de la Carihuela ist der größte und wahrscheinlich auch der beliebteste Strand von Torremolinos. Er liegt nur 18 Kilometer vom Stadtzentrum Malagas entfernt und erstreckt sich vom Strand Playa del Bajondillo bis zum Yachthafen von Benalmadena. Mit seinem rotbraunen Sand erstreckt er sich über 2.100 Meter Länge und durchschnittlich 40 Meter Breite. Das Meer ist an dieser Stelle generell eher ruhig, was gerade für Familien ideal ist. So können die Eltern sorgenfrei am Strand entspannen und die Kinder im Wasser spielen.

Wenn es jedoch ein Motiv gibt, für das der Strand von La Carihuela so bekannt geworden ist, dann ist es das vielfältige Angebot an Restaurants und Chiringuitos ganz in der Nähe. Hier können Sie den typischen Pescaíto frito (frittierter Fisch) aus Malaga oder andere köstliche Gerichte der lokalen Küche probieren. Zudem gibt es angenehme Bereiche mit mit natürlichem Gras, die schützenden Schatten spenden, unter dem man sich an heißen Sommertagen ausruhen und vor der intensiven Sonne abschirmen kann. In der Hochsaison gibt es auch Kioske und Verleih von Strandliegen, Sonnenschirmen und Tretbooten.

Strand Playa La Carihuela Torremolinos

 

Strand “Playa del Bajondillo”

Der Strand Playa del Bajondillo befindet sich in einer zentralen Gegend von Torremolinos, zwischen La Carihuela und Playamar. Diese praktische Lage sowie der leichte Zugang machen den Strand von Bajondillo neben La Carihuela zum meistbesuchten Strand der Gemeinde. Der Strand aus dunklem Sand ist 1.000 Meter lang und durchschnittlich 40 Meter breit und zeugt generell von einem moderaten Wellengang. In der Sommersaison gibt es Kioske sowie einen Verleih von Liegestühlen und Wassersportgeräten wie Tretboote. Darüber hinaus ist die Promenade von Bajondillo einer der Orte in Torremolinos, an dem Familienspaß sowohl für die Großen als auch die Kleinen geboten wird. Von hier aus können Sie die Strände genießen, einen entspannenden Spaziergang bei Sonnenuntergang machen oder eines der zahlreichen Restaurants ausprobieren.

Strand Playa El Bajondillo Torremolinos

 

Strand “Playa de Playamar”

Der Strand Playa de Playamar, auch Playa del Retiro genannt, liegt 18 Kilometer vom Stadtzentrum Malagas entfernt, zwischen den Stränden Playa de Los Álamos und Playa de Bajondillo. Mit seinem dunklen Sand und den moderaten Wellen erstreckt er sich auf 1.000 Meter Länge und durchschnittlich 50 Meter Breite. Dieser Strand Torremolinos ist ideal für Wassersportarten wie Segeln, Paddel-Surfen oder Tauchen, zudem gibt es auch bereits aufgestellte Netze zum Volleyballspielen. In der Sommersaison öffnen ebenfalls die Kioske und der Verleih von Liegestühlen und Tretbooten. Darüber hinaus kann man sich gerade in den heißesten Monaten viele Shows unter freiem Himmel für die ganze Familie anschauen und dabei die Füße im Sand vergraben.

Strand Playa Playamar Torremolinos

 

 

Strand "Playa de los Álamos"

Der Strand Playa de los Alamos befindet sich zwischen dem Strand Playamar und der Grenze zur Stadt Malaga. Dank seines vielfältigen Freizeitangebots ist er einer der attraktivsten Strände der Costa del Sol. Mit goldenem Sand und mäßigem Wellengang ist er durchschnittlich 1.500 Meter lang und 60 Meter breit und wie gemacht für Sportarten wie Kitesurfen oder Windsurfen mit der Familie.

Seit der Einweihung seiner neuen Promenade im Jahr 2004 verfügt Los Álamos über städtische Anlagen, Bäume und Sträucher, die seinen Besuchern eine angenehme Umgebung bieten. Um mit den Kindern einen unterhaltsamen Tag zu verbringen, sind die Tretboote an diesem Strand eine der beliebtesten Aktivitäten. Abgesehen davon gibt es eine große Auswahl an Wassersportgeräten wie Bananen- oder Jetboote. Während die Kinder sich bei Wasseraktivitäten mit ausgebildeten Instruktoren austoben, ist für die Eltern der beste Moment, um einen Drink in den zahlreichen Strandclubs zu genießen. Einige davon sind der Kokun Ocean Club, der La Playa Summer Club, der Palapa Beach Club und der Nuevo & Sur Beach Club.

 

Viel mehr als nur Strand: was unternehmen in Torremolinos mit Kindern

Einer der großen Klassiker für einen gelungenen Ausflug mit den Kindern in Torremolinos ist das berühmte Aqualand: der größte Wasserpark an der Costa del Sol. Er ist in verschiedene Bereiche unterteilt: einen speziell für die kleineren Kinder, einen weiteren mit Attraktionen für alle die, die gerne ihr Adrenalin testen, ein riesiges Wellenbad, Gartenbereiche mit Hängematten und ein Restaurant, um Kräfte zu tanken. Im Aqualand werden Sie einen aufregenden Tag mit der ganzen Familie erleben. Liebhaber der Natur und exotischer Tiere sollten sich den Cocodrilos Park nicht entgehen lassen. Einen 16.000 m² großen Themenpark, der auf diese prähistorischen Tiere spezialisiert ist und in dem die Besucher deren Lebensweise entdecken und mehr als 200 Exemplare beobachten können.

Treiben Sie Sport im Meer - wie Paddel-Surfen, Kajakfahren und Schnorcheln - oder Sport an Land, wie etwa Golf? Egal was Ihnen lieber ist, in Torremolinos finden Sie für alles eine passende Option. Wenn Sie sich für Letzteres entscheiden, sollten Sie die Golfakademie Miguel Ángel Jiménez für Kinder ab 4 Jahren besuchen. Hier gibt es neben Golf auch lustige Sportaktivitäten wie Paddle-Tennis oder Gymkanas. Für Sport- und Tierliebhaber organisiert der Reitclub El Ranchito Gruppenausritte für Kinder ab 6 Jahren.

Es gibt noch viele weitere Orte in Torremolinos, die einen Besuch mit den Kindern wert sind. Einer davon ist zum Beispiel der Pimentel-Turm. Dieser wurde als Denkmal von kulturellem Interesse katalogisiert ist und von den Nasriden um das Jahr 1300 innerhalb der Verteidigungstürme des alten Königreichs Granada, der Casa de Los Navajas, erbaut worden. Es handelt sich um ein am Meeresufer gelegenen Wohnpalast, dessen Inneres von der Alhambra in Granada inspiriert ist. Der berühmte Parque de la Batería mit mehr als 74.000 Quadratmetern beeindruckender Gärten, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkundet werden können, und die Molino del Inca, die einen beeindruckenden botanischen Garten beherbergt, in dem man Hunderte von Pflanzenarten betrachten, die Natur genießen und die absolute Ruhe genießen kann.

Club Hípico El Ranchito Torremolinos

 

Aufgrund des vielfältigen Strand- und Freizeitangebots für Jung und Alt sowie der Nähe zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten an der Costa del Sol ist Torremolinos zu einem der beliebtesten Urlaubsziele für Familien in der Provinz Malaga geworden. Deshalb bietet die Stadt ein riesiges Hotelangebot, das für die volle Zufriedenheit von Eltern und Kindern konzipiert wurde. Finden Sie Ihr perfektes Hotel und genießen Sie einen wohlverdienten Familienurlaub in Torremolinos!

New call-to-action

  

Comentarios

Deja un comentario en el siguiente formulario

Die gesamte Costa del Sol in Ihrer Mailbox

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie exklusive Informationen und hervorragende Angebote für die Costa del Sol – Málaga.

Beiträge nach Tag

New call-to-action

Ähnliche Posts

Suchen Sie in unserem Blog