Nachhaltigkeit bei Events: 6 Tipps zum neuen, grünen Paradigma

 Tags: MICE

In einer Welt, in der die Umwelt tiefgreifend und systematisch geschädigt wird, ist nichts dringender als die Erhaltung der Ressourcen für die Zukunft. Das Thema Nachhaltigkeit bei Veranstaltungen boomt aus demselben Grund, aus dem die Nachhaltigkeit in der allgemeinen Politik immer wichtiger wird. Die Notwendigkeit, sich um die Umwelt zu kümmern, ist dringend und wir müssen unsere Augen dafür öffnen. Ein neues Paradigma hat sich etabliert, um zu bleiben, und es ist respektvoller, ökologischer und umweltfreundlicher als je zuvor - was auch sehr notwendig ist! Da der MICE-Sektor einer der Sektoren ist, der sich am besten für die Sensibilisierung dieses Themas eignet, warum nicht verantwortungsbewusste und ökologische Veranstaltungen fördern? Hier sind einige Tipps, wie Sie diese Idee in die Tat umsetzen!

 

Veranstaltungen in der Nähe: wählen Sie den richtigen Veranstaltungsort

Nachhaltigkeit bei Veranstaltungen beginnt bei der Organisation. Eine grundlegende Prämisse des nachhaltigen Tourismus ist es, die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten und dem lokalen Tourismus den Vorzug zu geben. Es reduziert die Umweltbelastung durch unnötige Fahrten und unterstützt die Lieferanten und Dienstleistungsunternehmen in der Region.

 

Förderung der regionalen und lokalen Wirtschaft

Unter den verschiedenen Maßnahmen für Nachhaltigkeit bei Events ist die Förderung der lokalen Wirtschaft eine der erfolgreichsten. Es geht mit der Logik des vorherigen Punktes einher: weit weg ist nicht immer das Beste. Tatsächlich finden wir oft hervorragende Lieferanten und Fachleute, die näher sind als wir dachten. Wenn wir von der Förderung des lokalen Handels sprechen, geht es auch darum, saisonale Produkte zu verwenden, die vorzugsweise nur in der Region zu finden sind.

Maßnahmen für nachhaltige Events

 

Die menschliche Seite zeigen und etwas zurückgeben

Man kann keine Veranstaltung organisieren, ohne zu versuchen, diejenigen, die davon profitieren, in irgendeiner Weise zu beeinflussen. Bei der Nachhaltigkeit von Veranstaltungen geht es nicht nur darum, umweltverträgliche Veranstaltungen zu organisieren, sondern auch darum, den Menschen, die sie erleben werden, etwas zurückzugeben. Organisieren Sie die Veranstaltung von und für die Menschen, von und für alle Gäste und heben Sie einen oder mehrere positive Gründe hervor.

 

Natur, frische Luft und Gesundheit für alle

Es ist allgemein bekannt, dass es wirtschaftlicher, ökologischer und gesünder ist, Veranstaltungen im Freien zu organisieren, wenn die Bedingungen es zulassen. Kommen wir also von der Theorie zur Praxis: in der Costa del Sol zum Beispiel gibt es unendlich viele Außen- und Innenräume für die Organisation von Veranstaltungen aller Art, aber die Freiflächen bieten bei schönem Wetter immer ein Plus an Exklusivität. Darüber hinaus wird das Licht natürlich sein, Sie werden Energie sparen und den Verbrauch aller Geräte und Systeme, die bei Veranstaltungen in Innenräumen arbeiten (Heizung, Klimaanlage usw.), reduzieren. Immer mehr Veranstaltungen finden auch im ländlichen Raum statt. Das ist eine hervorragende Möglichkeit, das Dorfleben zu beleben, lokale saisonale Produkte zu verwenden und die Gesundheit bei der Entwicklung der Veranstaltungen zu fördern.

 

CSR und FSC... Akronyme, die Sie nicht vergessen sollten!

Vom Catering über die Behältnisse, in denen die Speisen präsentiert werden, bis hin zum Merchandising-Material - achten Sie auf diese Akronyme! Aber was bedeutet das? Es bedeutet, dass Sie sich zu einer klaren Politik der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen (CSR - Corporate Social Responsibility) verpflichtet haben, die mit Ihren Zielen übereinstimmt und gleichzeitig die berühmten drei "R" fördert: reduce, reuse und recycle. Nachhaltigkeit bei Veranstaltungen bedeutet auch, dass man sich bemüht, recycelte Materialien oder Materialien mit dem FSC-Gütesiegel (Forest Stewardship Council®) für den Schutz der Wälder zu verwenden.

Projekte Nachhaltigkeit bei Events

 

Beiträge zu Projekten für Nachhaltigkeit von Dritten

Nachhaltigkeitsprojekte bei Veranstaltungen sind sehr wichtig und gewinnen langsam immer mehr an Präsenz. Sie können verschiedene Formen haben, aber eine der häufigsten ist die Erleichterung oder Förderung von Spenden der Veranstaltungsteilnehmer und Gäste an Dritte, die oft umweltfreundlich sind. Zum Beispiel durch das Sammeln von Spenden zur Finanzierung von Aufforstungsprojekten.

Málaga-Costa del Sol, einer der artenreichsten und biologisch vielfältigsten Orte Spaniens, ist ein außergewöhnlicher Ort für die Durchführung nachhaltiger Veranstaltungen. Wenn Sie planen, in naher Zukunft eine eigene Veranstaltung zu organisieren, sollten Sie in Erwägung ziehen, dies in einer Stadt in Malaga zu tun und das breite Angebot an DMCs und Unternehmen, die sich auf Dienstleistungen spezialisiert haben, zu nutzen.

Nueva llamada a la acción

  

Comentarios

Deja un comentario en el siguiente formulario

Die gesamte Costa del Sol in Ihrer Mailbox

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie exklusive Informationen und hervorragende Angebote für die Costa del Sol – Málaga.

Beiträge nach Tag

Nueva llamada a la acción

Ähnliche Posts

Suchen Sie in unserem Blog

  • Es gibt keine Vorschläge, da das Suchfeld leer ist.