Auf Kreuzfahrt im Mittelmeer: Pläne für Ihren Landgang an der Costa del Sol

Träumen Sie von einer Mittelmeerkreuzfahrt? An Bord eines luxuriösen Schiffes mit allem Komfort zu reisen, mehrere Städte zu besichtigen, die Schifffahrt zu genießen und all das ohne Stress, weil Sie sich ja um nichts kümmern müssen! Mahlzeiten inbegriffen, sportliche Aktivitäten, Ausflüge... Eine Kreuzfahrt gehört zu den Reisen, die man mindestens einmal im Leben mitmachen sollte. Erfahrene Kreuzfahrer können bestätigen: es bleibt selten bei einem Mal! Egal wie oft Sie nun dabei sind, Malaga gehört zu einem der Lieblingsstops auf zahlreichen Kreuzfahrten und damit auch Sie das Beste aus Ihrem Landgang an der Costa del Sol machen können, haben wir drei Routen für Sie vorbereitet.


Malaga, historisch und avantgardistisch

Malaga an einem Tag besichtigenDie Kathedrale Malagas

Die erste Route, die wir vorschlagen, um den Landgang Ihrer Kreuzfahrt in Malaga zu nutzen, konzentriert sich auf die Hauptstadt selbst. Eine Tour durch das modernste Malaga, ohne natürlich seine Geschichte und Kultur außer Acht zu lassen. Die wichtigsten Denkmäler und Straßen können bereits auf dem Weg vom Hafen zum historischen Zentrum besichtigt werden. Das Herz Malagas besteht aus charmanten Straßen und vielen zauberhaften Ecken und Winkeln. Bei einem Spaziergang durch das Zentrum können wir den authentischen Charakter der Stadt kennenlernen. Dafür sorgen vor allem auch Denkmäler wie die Kathedrale von Malaga, die Alcazaba, die Straßen Císter und Alcazabilla und historische Plätze wie die Plaza de la Merced und die Plaza de la Constitución. Um die authentische Schönheit der Stadt Malaga zu entdecken, müssen wir jedoch höher steigen. Die Burg von Gibralfaro bietet einen spektakulären Blick von oben, nicht nur auf die Stadt, sondern auf die gesamte Costa del Sol.

Route Malaga an einem TagCalle Larios

Für Shopping-Fans gibt es nichts Besseres, als durch die berühmte Calle Larios zu schlendern und den Pier 1, direkt im Hafen neben dem Kreuzfahrtterminal von Malaga, zu erkunden. Es ist eine der angesagtesten Gegenden der Stadt mit zahlreichen Geschäften und Restaurants. Auch eines der berühmtesten Museen der Stadt befindet sich genau hier: das Centre Pompidou für zeitgenössische Kunst. Wenn wir weitergehen, erreichen wir den Palmeral de las Sorpresas. Wie der Name schon sagt, handelt es sich hierbei um einen Platz voller Palmen und grüner Vegetation, ideal für einen entspannten Spaziergang direkt am Mittelmeer. Wenn Sie sich inspirieren lassen möchte, in unserem Blog haben wir noch weitere Ideen, wie Sie Malaga an einem Tag erkunden können.

 

Malaga ganz exklusiv

Kreuzfahrt Costa del SolPuerto Deportivo José Banús, Marbella

Liebhaber von authentischem Luxus, werden die Schönheit ihrer Kreuzfahrt durch das Mittelmeer zu genießen wissen. Wenn das Schiff im Hafen von Malaga anlegt, empfehlen wir Ihnen, ein Auto zu mieten, um nach Marbella zu fahren: die Hauptstadt des wahren Luxus der Costa del Sol. Die Fahrt dauert nicht einmal eine Stunde und wir versichern Ihnen, dass es sich lohnen wird. Allein der Weg dorthin wird Ihnen gefallen. Die Straße führt Sie durch eine Landschaft mit weiten Golfplätzen, traumhaften weißen Villen und natürlich dem intensiven Blau des Mittelmeers im Hintergrund.

 

Am Ziel angekommen, können Sie sich an einigen der besten Strände Marbellas, wie El Cable, Artola - Cabopino, sonnen oder bei einem Bad im Meer abkühlen. Alternativ können Sie den Tag auch in einem der exklusiven Beachclubs an den Stränden von Real de Zaragoza oder Los Monteros verbringen und die Küste Marbellas bei einem leckeren Cocktail genießen. Bevor die Sonne untergeht, sollten Sie sich allerdings zu einem Spaziergang entlang der sogenannten “Goldenen Meile” von Marbella und Puerto Banus aufmachen. So können Sie in einigen der besten Boutiquen der Costa del Sol stöbern und die abendliche Parade der hochwertigen Yachten und Fahrzeuge beobachten. Ein wahres Spektakel!

 geführte Reisen ab Malaga nach Marbella       

Marbella ist allerdings weit mehr als Luxus. Auch die traditionelle Altstadt ist einen Besuch wert. Verlieren Sie sich in den engen Gassen, stöbern Sie in den lokalen Geschäften, lassen Sie sich auf den vielen Plätzen und an allen möglichen Straßenecken von der kunstvollen arabischen Architektur überraschen. Kleiner Tipp: die Plaza de los Naranjos ist einer der belebtesten Orte in Marbella. Ideal, um einen Aperitif auf einer Terrasse zu genießen und die Tapas sowie andere traditionelle Gerichte Marbellas zu probieren. Wenn Sie Ihren Besuch mit einer Kostprobe der hohen mediterranen Küche abschließen möchten, finden Sie unweit des Platzes das berühmte Restaurant Skina, ein Zwei-Sterne-Michelin-Restaurant mitten im Herzen der Stadt. Falls Sie weitere Ideen für einen Tag in Marbella sammeln möchten, schauen Sie sich in unserem Blog um.

 

Das charmante Landesinneren Malagas

Wenn Sie die Hauptstadt der Region Malaga bereits kennen oder zu den Reisenden gehören, die stets auf der Suche nach den unbekanntesten Attraktionen eines jeden Reiseziels sind, haben wir eine Idee für Sie. Wir zeigen Ihnen einige Orte, die Sie besuchen sollten, wenn Sie das traditionellste Gesicht der Costa del Sol entdecken möchten. Mijas ist eine der Gemeinden in der Provinz Malaga, die einfach alles hat. Auf der einen Seite an der Küste gelegen und auf der anderen Seite an den Bergen. Diese Besonderheit lässt sich sowohl am Charakter der Straßen als auch der Einwohner des Orts wiedererkennen. Mijas hat es geschafft seine Tradition perfekt mit den Bedürfnissen der zahlreichen Besucher, die jedes Jahr vorbeischauen, zu kombinieren.

 geführte Reisen ab Malaga nach Mijas       

Ein Besuch der Altstadt von Mijas, die zum kunsthistorischen Denkmalschutzgebiet erklärt wurde, führt uns zu den Gärten und dem Mirador de la Muralla, den Überresten der alten Festung, auf der die Gemeinde gegründet wurde. Von diesem Aussichtspunkt aus kann man eines der beeindruckendsten Panoramen der Costa del Sol genießen. Ein weiterer Punkt, der unbedingt auf der Tour durch den Ort stehen sollte, ist ein Besuch der Stierkampfarena von Mijas. Das Besondere dieser Arena ist die Eingangstür, die aussieht wie eines der typischen weißen Häuser, jedoch oval ist, was in Spanien sehr selten ist. Bei einem Spaziergang durch Mijas werden wir auch die Geschichte der Völker erfahren, die diesen Ort bewohnten. Angefangen mit der Eremitage der Virgen de la Peña, die im 16. Jahrhundert ausgegraben wurde, und der Kirche der Inmaculada Concepción, die auf einer alten Moschee errichtet wurde.

geführte Reisen ab Malaga nach Frigiliana      

Wenn Sie bei Ihrem Landgang an der Costa del Sol jedoch nach einem Erlebnis der ganz besonderen Art sind, dann empfehlen wir Ihnen, sich ins Landesinnere der Provinz Malaga zu begeben. Hier können Sie so beeindruckende Dörfer wie Frigiliana besichtigen, das im Naturpark der Sierras de Tejeda, Almijara und Alhama liegt und zweifellos eine der schönsten Ortschaften Malagas ist. Die weißen Häuser, die Gastronomie und die maurische Vergangenheit machen Frigiliana zu einem der beliebtesten Orte für alle die, die nach einer alternativen Route suchen.

 

Ein weiterer Besuch der besonderen Art, nur anderthalb Stunden von Malaga entfernt, führt uns nach Ronda. Aufgrund seiner beeindruckenden Naturschönheit und Geschichte einer der meistbesuchten Orte Malagas. Diese Gemeinde wurde vor mehr als 50 Jahren zum kunsthistorischen Denkmal erklärt und das nicht umsonst. Nur wenige Orte stehen Ronda bezüglich Schönheit, kulturellen Reichtums und Einzigartigkeit nach.

 geführte Reisen ab Malaga nach RondaDer Palast von Mondragón, Ronda

Luxus, Tradition, Gastronomie, Kultur… die Costa del Sol hat ihren Besuchern so einiges zu bieten. Die Kreuzfahrer haben bei Ihrem Landgang in Malaga die Qual der Wahl, welcher Route sie auf ihrem Tagesausflug folgen. Für welche auch immer Sie sich entscheiden, denken Sie daran, Malaga wird immer auf Sie warten, um Ihnen all die Ecken zu zeigen, die Sie bei Ihrem ersten Besuch an der Costa del Sol noch nicht besichtigen konnten. Da lohnt es sich doch zurückzukommen und bei jedem Besuch in Malaga etwas Neues zu entdecken!

 

 

New call-to-action

  

Comentarios

Deja un comentario en el siguiente formulario

Die gesamte Costa del Sol in Ihrer Mailbox

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie exklusive Informationen und hervorragende Angebote für die Costa del Sol – Málaga.

Beiträge nach Tag

Nuevo llamado a la acción

Ähnliche Posts

Suchen Sie in unserem Blog