Alles über die gastronomischen Feste der Provinz Malaga im September

September ist da und in den Städten und Dörfern der Costa del Sol erwarten Sie unzählige gastronomische Feste und Festivals.  Eine wunderbare Gelegenheit, die kleinen charmanten Dörfer des Landesinneren, ihre Bräuche und ihre Menschen kennenzulernen, basierend auf der traditionellen Küche und den wunderbaren lokalen Produkten der Saison. Wenn Sie einen Urlaub in der Costa del Sol planen, empfehlen wir Ihnen, sich einige der gastronomischen Messen und Feste in Malaga im September zu notieren!

 

Fiesta del Boquerón Victoriano - Rincón de la Victoria (5. - 10. September)

Dieses Fest ist eines der beliebtesten gastronomischen Feste in Malaga. Es wird seit 2003 in Rincón de la Victoria gefeiert, aber seit 2017 hat sich auch die Stadt Malaga angeschlossen. In beiden Städten bereiten die Restaurants die berühmten Boquerón Victoriano, die viktorianische Sardelle, auf unzählige verschiedene Arten zu. Während der fünftägigen Feierlichkeiten werden mehr als 1.000 Kilo Sardellen verteilt und es gibt Live-Kochvorführungen, Vorträge, musikalische Darbietungen und Kinderaktivitäten.

gastronomische feste dörfer von malaga 2023Quelle: Diputación de Málaga

 

Fiesta de Viñeros - Moclinejo (10. September)

In Moclinejo, einer Gemeinde in der Region Axarquia von Malaga, ist der Weinbau seit Jahrhunderten die Grundlage der lokalen Wirtschaft, zusammen mit der fast Herstellung von Olivenöl, die fast komplett von Hand erfolgt. Das jährlich im September stattfindende Fest Los Viñeros ist der wichtigste Tag des Jahres in Moclinejo. Nach den Umzügen und den Darbietungen der örtlichen Chöre folgt das traditionelle Traubenstampfen mit Musik der Verdiales und einer großen, gemeinsamen Paella sowie einer Verkostung von Roscos de Vino. Das Dorf ist geschmückt und die Straßen sind mit der Ausstellung Descubrir viñeros dekoriert, Plakate, die auf frühere Veranstaltungen hinweisen.

 

Feria de la Vendimia - Mollina (8. - 10. September)

Jedes Jahr feiert die Gemeinde Mollina das Ende der Weinlese mit dem Fest der Weinlese. Im Rahmen dieses Festes findet die berühmte Verkostung der Weine mit Herkunftsbezeichnung Malaga und Sierras de Málaga statt, zu der auch Weine aus Tierra de Mollina gehören. Neben der Eröffnungszeremonie, der urbanen Fahrradtour, dem Markt für Kunsthandwerk aus Malaga und dem Bänderrennen zu Pferd sind die tagsüber stattfindende Messe und die nächtlichen Tänze unter freiem Himmel weitere Attraktionen dieses Festes. 

gastronomische feste malagaQuelle: Diputación de Málaga

 

Fiesta de la Cabra Malagueña – Casabermeja (16. und 17. September) 

Am 16. und 17. September feiert die Gemeinde Casabermeja ihr traditionelles Fest zu Ehren der Ziege aus Malaga, ein Tag mit Aktivitäten für die ganze Familie, an dem die besten Ziegenprodukte im Mittelpunkt stehen. Verkostungen, Markt für Käse und lokale Produkte sowie zahlreiche Aktivitäten für alle Altersgruppen werden organisiert. Dazu gehören Kinderaktivitäten, Führungen zu den Denkmälern der Gemeinde, Ausstellungen, Mal- und Musikwettbewerbe und vieles mehr. Darüber hinaus werden in mehreren Lokalen der Gemeinde Gerichte aus Ziegenfleisch und Ziegenkäse serviert. 

 

Día de la Pasa – El Borge (17. September) 

El Borge, eine kleine Gemeinde in der Axarquía mit etwas mehr als 1.000 Einwohnern, ist der größte Rosinenproduzent in ganz Spanien. Die Gemeinde feiert den Tag der Rosine daher mit Vorführungen aller mit der Rosinenproduktion verbundenen Tätigkeiten. Im Laufe des Tages können Sie abgesehen von Rosinen auch Gazpacho, Muskatellerwein und typische Wurstwaren probieren, die von den traditionellen Chören Pandas de verdiales und Rocieros begleitet werden.

gastronomische volksfeste malagaQuelle: Málaga Hoy

 

Día de la Almendra - Almogía (24 de septiembre)

Jeden letzten Sonntag im September wird in Almogía der Tag der Mandel gefeiert, eine Veranstaltung, die auf alle Traditionen rund um den Anbau und die Verarbeitung von Mandeln aufmerksam machen soll. Das Programm umfasst eine Ausstellung von Produkten lokaler Unternehmen mit Verkostungen von Chanfaina, Käse, Mandelgebäck, Desserts und lokalen Weinen. Musik der Verdiales und die Vorführung von Handwerksberufen wie Sattler und Pleita sowie das Entsteinen, Spalten und Schälen von Mandeln runden das Tagesprogramm ab.

 

Feria del Queso Artesano – Teba (30. September – 1. Oktober) 

Jedes Jahr findet in Teba in der Region Guadalteba eine der wichtigsten Käsemessen der nationalen Gastronomieszene statt. Rund 40 handwerkliche Käsereien aus ganz Spanien, insbesondere aus Andalusien, nehmen an dieser Veranstaltung teil, die das traditionelle Image des Käsemarktes wieder aufleben lässt. Außerdem wird eine der renommiertesten Auszeichnungen der Branche, der Premio Guadalteba, verliehen. Die Veranstaltung umfasst einen Wettbewerb für Käsekonditorei und ein breites Freizeit- und Kulturangebot.

gastronomische feste septemberQuelle: Feria del Queso Teba

 

Die gastronomischen Feste in der Provinz Malaga im September bieten mehr als nur Gaumenfreuden. Sie sind eine Reise durch die Geschichte und die Leidenschaft der Region, bei der das Essen dazu einlädt, den Menschen und dem Land näherzukommen. Jeder Bissen ist eine Geschichte, die von der Beziehung zwischen Malaga und seiner Umgebung erzählt. Wenn Sie im September einen Urlaub planen, sollten Sie unbedingt die Costa del Sol besuchen!

Nueva llamada a la acción

  

Comentarios

Deja un comentario en el siguiente formulario

Die gesamte Costa del Sol in Ihrer Mailbox

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie exklusive Informationen und hervorragende Angebote für die Costa del Sol – Málaga.

Beiträge nach Tag

Nueva llamada a la acción

Ähnliche Posts

Suchen Sie in unserem Blog