Der Strand von Mijas Costa und einige der schönsten Ecken der Costa del Sol

 Tags: kurztrip

Die Gemeinde Mijas ist nicht nur eines der schönsten weißen Dörfer der Provinz Malaga, sondern verfügt auch über eine weite und gepflegte Küstenlinie. Hier begeistert die Kombination aus Strand, Natur und Sonne jedes Jahr aufs Neue zahlreiche Besucher und bietet ihnen ein sehr angenehmes Erlebnis, das durch ein vielfältiges Gastronomie- und Freizeitangebot ergänzt wird. Falls Sie an die Costa del Sol Reisen, sollten Sie einen Besuch der Strände an der Küste Mijas definitiv mit einplanen. Besuchen Sie mit uns den Strand von Mijas Costa, um sich von seinem Charme überraschen zu lassen?

 

Strand "Playa Calahonda"

Der Strand von Calahonda befindet sich zwischen dem Hafen von Cabopino (Marbella) und dem Strand von El Bombo. Entlang des gesamten Strandes, der im Durchschnitt 4.400 Meter lang und 20 Meter breit ist, lassen sich sehr eindeutig die unterschiedlichen Bereiche beobachten: von den am stärksten urbanisierten Zonen mit Häusern und Einrichtungen in Strandnähe bis hin zu den unberührtesten Ecken mit dichter Vegetation. Der schmale und ruhige Strand von Calahonda zeichnet sich durch seine kleinen und unregelmäßigen Ein- und Auslässe und durch die Vielfalt seines Meeresbodens aus, die ihn zu einem sehr beliebten Ort für Taucher und Angler machen. Die Blaue Flagge, die direkt zu Beginn an diesem Strand von Mijas weht, weist darauf hin, dass es sich um einen Badeplatz von einwandfreier Qualität handelt.

 

Strand "Playa de la Luna"

Der Strand Playa de Calahonda ist, wie schon erwähnt, in verschiedene Buchten und kleinere Strände unterteilt. Einer davon ist der Strand Playa de la Luna, der nicht nur zu den ruhigsten gehört, sondern auch einer der besten Strände in der Bucht von Mijas Costa ist. Perfekt, um einen erholsamen Tag an einem einzigartigen Ort zu verbringen. Der Zugang durch den kleinen Tunnel kann etwas kompliziert wirken, wenn man die Gegend nicht gut kennt. Genau deswegen ist dieser Strand von Mijas Costa eher wenig besucht, obwohl man ihn auch bequem zu Fuß vom Strand Playa de Cabopino aus erreichen kann.

Strände in Cala de Mijas

 

Strand “Playa de Algaida”

Der Strand Playa de Algaida befindet sich direkt vor der gleichnamigen Urbanisation. Es ist ein sehr wenig besuchter Strand, der dem Strand Playa de la Luna sehr ähnlich ist. Sie teilen sich praktisch die entspannte Atmosphäre, den feinen, klaren Sand und das saubere Wasser, was das Schwimmen an diesem Ort zu einem echten Privileg macht.

 

Strand “Playa de la Butibamba - La Cala”

Der Strand Playa de la Butibamba ist ebenfalls mit dem Qualitätszeichen, der Blauen Flagge, ausgezeichnet. Wegen seiner Nähe zum Bach Cala del Moral ist er auch als La Cala bekannt. Er ist im Durchschnitt 1.300 Meter lang und 20 Meter breit und zeichnet sich durch mäßigen Wellengang und seinen dunklen Sand aus. Zudem gibt es auch einige felsige Bereiche an diesem Strand in Mijas Costa. Ganz in der Nähe befindet sich das Museum der Wachtürme, das auch der Sitz des Fremdenverkehrsbüros von La Cala ist. Das Nachtleben ist in dieser Gegend gerade an den Wochenenden recht animiert.

Urlaub als Paar in Mijas

 

Strand “Playa de el Bombo”

Der Strand von El Bombo befindet sich neben dem Hafen von Cabopino. Mit einer Länge von 1.100 Metern und einer durchschnittlichen Breite von 20 Metern zeichnet sich dieser Strand von Mijas durch moderate Wellen und dunklen Sand aus. Wegen seines kristallklaren Wassers ist er ideal für Sportarten wie Tauchen oder Schnorcheln. Wie der vorher genannte, hat auch der Strand Playa de el Bombo die Blaue Flagge erhalten.

 

Strand “Playa El Chaparral”

El Chaparral ist mit seiner Länge von 4.400 Metern und seiner durchschnittlichen Breite von 12 Metern einer der bekanntesten und ausgedehntesten Strände an der Küste Mijas. Zudem ist er mit dem "Q" für touristische Qualität ausgezeichnet. An diesem Strand in Mijas Costa kommen moderate Wellen, dunkler Sand, genauso wie einige felsige Bereiche zusammen, sodass für jeden etwas dabei ist. Ideal für Wassersportarten wie Windsurfen, Segeln oder Tauchen. Außerdem wurde ein Teil dieses Strandes im Jahr 2010 als FKK-Gebiet klassifiziert.

Ort Mijas Urlaub

 

Wenn Sie den Strand in Mijas Costa besuchen, sollten Sie auch in Mijas Pueblo, dem städtischen Teil dieser bergigen Gemeinde vorbeischauen und einen Spaziergang durch die charmante Altstadt machen. Diese besteht aus charmanten kleinen, weißen Häusern und Gebäuden, die noch an die arabische Vergangenheit des Ortes erinnern. Ebenfalls sehr empfehlenswert sind die Wanderrouten, auf denen sich Ihnen beeindruckende Aussichten von den Bergen aus bieten. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Ortes, wie die Gärten und der Mirador de La Muralla oder die ovale Stierkampfarena, sollten Sie natürlich auch gesehen haben. Aufgrund der großen Vielfalt an Attraktionen und gerade weil auch die traditionelle Seite des Ortes noch so gut bewahrt wurde, ist Mijas das ideale Reiseziel für einen Urlaub, der Strand, Kultur, Gastronomie und Natur miteinander verbindet.

 

New call-to-action

  

Comentarios

Deja un comentario en el siguiente formulario

Die gesamte Costa del Sol in Ihrer Mailbox

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie exklusive Informationen und hervorragende Angebote für die Costa del Sol – Málaga.

Beiträge nach Tag

Ähnliche Posts

Suchen Sie in unserem Blog