Wir machen einen Roadtrip! Mit dem Auto die Costa del Sol entdecken

 Tags: kurztrip

Ausflug mit dem Auto entlang der Costa del Sol

Die Provinz Malaga ist voller bezaubernder Orte, die es zu entdecken gilt, daher schlagen wir Ihnen einen Ausflug mit dem Auto entlang der Costa del Sol vor. In der Provinz Malaga ein Auto zu mieten hat viele Vorteile: Sie sind flexibler bezüglich Ihres  Zeitplans, Sie können die gewünschte Route jederzeit frei wählen und haben genug Zeit auch den Charme der entlegensten Ecken zu entdecken. Autovermietungen finden Sie überall in der Provinz, die bekanntesten sind Prima Rent a Car oder Garcatri Deluxe Transport. Mieten Sie einfach das passende Fahrzeug und genießen Sie Ihren ganz persönlichen Roadtrip!

 

Roadtrip entlang der östlichen Costa del Sol

1. Frigiliana

Beginnen Sie Ihre Tour an der östlichen Costa del Sol mit einem Stop in Frigiliana. Einem der schönsten Dörfer an der Costa del Sol, das zu den meistfotografierten und meistbesuchten Spaniens zählt. Stellen Sie das Auto für ein paar Stunden ab und schlendern Sie durch die Straßen Zacatín und Amargura. Die weißen Gassen und typischen Steinwege, genauso wie der beeindruckende Ausblick auf das Mittelmeer, werden Sie garantiert verzaubern.

Ausflug Frigiliana

 

2. Maro

Anschließend sollten Sie weiter nach Maro fahren. Hier können Sie vom Aussichtspunkt Torre de Maro aus den weiten Blick auf den Paraje Natural de los Acantilados bewundern. Ein unvergleichliches Panorama mit steilen Klippen, Buchten und unberührten Stränden, in dem das Meer und die Berge verschmelzen. In der Nähe dieser Gegend empfehlen wir auch einen Halt, um die Höhle von Nerja zu besuchen. Diese ist als "prähistorische Kathedrale" bekannt und stellt für viele das erste Kunstwerk der Menschheit dar.

 

3. Nerja

Wenn Sie dieser Straße folgen, gelangen Sie zu Ihrem nächsten Halt: Nerja. Eine Stadt, die Sie zu einem Spaziergang auf dem berühmten "Balkon Europas" einlädt, von dem aus Sie einen wunderschönen Blick auf die Küste haben. Sie können auch das historische Zentrum und einige der wichtigsten Monumente wie die Kirche von El Salvador oder die Eremitage Nuestra Señora de las Angustias besichtigen. Die Nostalgiker werden es lieben, durch den Park zu schlendern, der eine Hommage an die Serie 'Verano Azul' darstellt, die in den 80er Jahren in dieser Stadt gedreht wurde. Dort können Sie zahlreiche Überraschungen entdecken und auch Fotos neben dem berühmten Schiff Chanquete machen. Was Sie in Nerja definitiv nicht verpassen dürfen, ist die köstliche lokale Gastronomie mit den leckersten Gerichten aus Malaga wie zum Beispiel dem Ajoblanco mit Weintrauben.

Ausflug Nerja

 

4. Vélez – Málaga y Torre del Mar

Bis Torre del Mar, das Küstengebiet von Velez - Malaga gibt es dann noch einige Kilometer zu fahren. Dieser Strand wurde mit dem Q für Qualität und mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Demnach ist er ideal, um mit allem Komfort schwimmen zu gehen. An der Strandpromenade gibt es zudem zahlreiche Strandbars, in denen man Pescaíto frito (frittierter Fisch) und andere typische Spezialitäten essen kann. Natürlich können Sie hier auch die Gelegenheit nutzen, Velez - Malaga und sein reiches historisches und kulturelles Erbe zu besichtigen. Hierzu gehören wichtige Denkmäler wie der Palast des Marquis von Benieles, das repräsentativsten Gebäude der zivilen Architektur der Hauptstadt der Axarquia, das Krankenhaus San Juan de Dios, das 1487 von den Katholischen Königen gegründet wurde und das Haus von Cervantes, ein altes Haus aus dem 16. Jahrhundert, in dem der berühmte Schriftsteller zu seiner Zeit verweilte.

 

5. Rincón de la Victoria

Die letzte Station auf unserer Tour an der östlichen Costa del Sol ist Rincón de la Victoria. Ein Ort, der mit seiner Dschungellandschaft und seinen spektakulären historischen Monumenten wie der Burg Bezmiliana oder La Cueva del Tesoro mit ihren Höhlenmalereien, unserer Route eine neue Perspektive gibt. Und um wieder zu Kräften zu kommen, gibt es nichts Besseres, als die traditionellen Boquerones (Sardellen) in den Chiringuitos entlang der Küste zu probieren.

 

Roadtrip entlang der westlichen Costa del Sol

1. Benalmádena

Von Rincón de la Victoria aus fahren wir direkt zum anderen Ende der Costa del Sol, wo Benalmádena auf uns wartet. Das historische Zentrum repräsentiert Ruhe durch eine malerische Stadtlandschaft mit engen Gassen und Plätzen. Kultur manifestiert sich in Benalmádena auf sehr unterschiedliche Weise. Das Felipe-Orlando-Museum für präkolumbianische Kunst ist ein Muss, da es eine der besten Sammlungen Spaniens beherbergt. Weitere originelle Sehenswürdigkeiten sind das Castillo de Colomares und das Castillo Bil Bil, ein arabisches Bauwerk, das sich durch seine rötliche Farbe von der Küstenlandschaft abhebt.

Benalmádena

 

2. Mijas

Die Route führt weiter bis nach Mijas, einer der spektakulärsten Orte an der westlichen Costa del Sol. Zwischen weißen Häusern und engen Gassen bietet Mijas eines der schönsten Panoramen des Mittelmeers. Der Besuch der Altstadt, die zum kunsthistorischen Denkmalschutzgebiet erklärt wurde, führt uns zu den Gärten und dem Mirador de la Muralla, den Überresten der alten Festung, auf der die Gemeinde gegründet wurde. Von seinem Aussichtspunkt aus bietet sich eine der beeindruckendsten Aussichten auf die Costa del Sol. Kunstliebhaber werden das wunderbare Zentrum für Zeitgenössische Kunst in Mijas zu schätzen wissen. Hier sind Werke von Künstlern wie Picasso, Salvador Dalí und Miró zu sehen. Ein weiteres kurioses Denkmal, das aufgrund seiner Besonderheit einen Besuch wert ist, ist die Stierkampfarena von Mijas, die in ovaler Form auf dem Felsen steht und deren Zugangspforte das Aussehen eines typischen weißen Hauses bewahrt.

 

3. Fuengirola

Weniger als zehn Autominuten trennen Mijas von Fuengirola, der nächsten Station auf unserer Route entlang der Costa del Sol. Ein Spaziergang an seiner ausgedehnten Promenade entlang der Strände der Gemeinde ist wie Balsam für die Seele. Unterwegs erwartet Sie eine lebhafte Atmosphäre  und die Bars und Restaurants verwöhnen Ihre Geschmackssinne mit ihrem unwiderstehlichen Duft nach gebratenem Fisch und Sardinen. Unter den wichtigsten Sehenswürdigkeiten ragen die Burg von Sohail mit ihrer beeindruckenden Aussicht auf das Mittelmeer und die Sierra de Mijas sowie die archäologische Stätte Finca del Secretario mit Überresten aus dem ersten und fünften Jahrhundert n. Chr. heraus.

Ausflug Fuengirola

 

4. Marbella

Auf einem Roadtrip entlang der Costa del Sol darf ein Besuch in Marbella, einer der berühmtesten Gemeinden Malagas, natürlich nicht fehlen. Kultur, Freizeit und Glamour haben Marbella national und international berühmt gemacht, weswegen die Stadt jedes Jahr auch von unzähligen Prominenten besucht wird. Die unbestreitbare Schönheit des historischen Zentrums mit seinen schönen engen Gassen, kleinen Plätzen und weiß getünchten Fassaden ist natürlich auch für diese besondere Popularität verantwortlich. In den luxuriösen Boutiquen einkaufen gehen, durch das extravagante Puerto Banus schlendern, in vornehmen Restaurants speisen oder sich in den Beach Clubs amüsieren, sind nur einige der vielen Reize, die Marbella den Besuchern bietet.

Hafen von Marbella

 

5. Estepona

Die Wahl des letzten Stops auf unserer Route ist kein Zufall, denn Estepona ist das wahrhaftige Abbild des typischen traditionellen andalusischen Dorfes. Das wohl berühmteste an diesem Ort sind die Strände. Aber der Ort hat mehr zu bieten, denn ihre Altstadt ist eine der schönsten Andalusiens. Hier können die Besucher einen echten Stadtgarten mit den typischen, mit Geranien verzierten Häusern an den Fassaden bestaunen. Estepona ist der Kultur verpflichtet und stellt in ihren Straßen Kunst aus. Skulpturen im Freien, künstlerische Wandmalereien, die die Fassaden der Gebäude schmücken und den Straßen Leben einhauchen... Ein reiches und vielfältiges Erbe überrascht die Besucher, die durch die verschiedenen Stadtviertel spazieren können, die an ihren Gebäuden hochwertige Gemälde beherbergen. So kann eine neue Art entdeckt werden, Kunst zu genießen. 

Spaziergang durch Estepona

 

In Estepona endet dieser Roadtrip entlang der östlichen und westlichen Costa del Sol. Wenn Sie gerne Auto fahren, gibt es in Malaga noch viele andere Routen, auf denen Sie das gesamte Gebiet abfahren können. Das beste Beispiel ist diese Route durch drei der schönsten Dörfer der Provinz. Genießen Sie die Reise und die malerischen Gemeinden der Costa del Sol!

 

New call-to-action

  

Comentarios

Deja un comentario en el siguiente formulario

Die gesamte Costa del Sol in Ihrer Mailbox

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie exklusive Informationen und hervorragende Angebote für die Costa del Sol – Málaga.

Beiträge nach Tag

New call-to-action

Ähnliche Posts

Suchen Sie in unserem Blog

  • Es gibt keine Vorschläge, da das Suchfeld leer ist.