Drei Alternativen zum Golfspielen in Málaga

Drei Alternativen zum Golfspielen in Málaga

 Tags: Golf

Golfspielen am Mittelmeer ist ein echter Genuβ. Aber die Plätze direkt am Meer sind nicht der einzige Vorteil der Costa del Sol. Im Innern Malagas findest du Golfplätze, die ebenso deinen Erwartungen entsprechen, mit erstklassigen Instalationen und tollen Naturlandschaften. Wir schlagen dir drei Alternativen vor, um die Costa del Golf auf andere Art zu erleben.

 

Antequera Golf

Antequera ist berühmt für sein Kulturerbe, seine faszinierende Geschichte und seine Kunst. Aber hier befindet sich auch ein Golfplatz im Zentrum von Andalusien, umgeben von Tälern und Bergen, die dem Gebiet des El Torcal vorausgehen.

Bei den 18 unterschiedlichen Löchern kannst du alle deine Schläger verwenden, bei diesem interessanten Platz mit seinen 18 Seen. Sein Design verwandelt ihn in einen einfachen, aber originellen Platz, dessen Markenzeichen Vergnügen und Respekt für die Natur sind.

Antequera Golf bietet ausserdem drei Optionen für Unterbringung: Ein Kloster des 16.Jahrhunderts, das zu einem 5 Sterne Hotel umgebaut wurde, ein modernes Resort und ein Hotel in der Altstadt. Zum Mittag oder Abendessen gibt es nichts Besseres, als das Restaurant des Golfplatzes, mit seinen Aussichten auf die Peña de los Enamorados.

 

Alhaurín Golf

Im Tal Valle del Guadalhorce wartet eine der besten Installationen Málagas auf dich, wo du deinen Lieblingssport ausüben kannst. Es handelt sich um den Platz mit 18 Löchern des Alhaurín Golf, mit seiner Landschaft der Sierra de Mijas und seinen typischen, mediterranen Waldabschnitten.

Er wurde von Severiano Ballesteros designed, die Flächen sind eine echte Herausforderung für jeden Golfer. Aber auch wenn du Anfänger bist oder dein Kurzspiel üben willst, kannst du hier, etwas günstiger, auf 9 Löchern spielen.

In den Ort Alhaurín El Grande eingebettet, befindet sich der Golfplatz mit einem Hotel im andalusischen Stil und einem tollen Clubhaus mit Restaurant. Von seiner natürlichen Rasenterrasse aus, hast du einen tollen Ausblick über die Straβen, Greens und Seen dieses abwechselungsreichen Golfclubs.

 

Lauro Golf

In Alhaurín de la Torre, befindet sich Lauro Golf. Ein Golfplatz, der perfekt in seine natürliche Umgebung eingebettet ist. So sehr, dass es nicht selten vorkommt, dass du Hasen, Enten, Fischreier und sogar Adler siehst, die die hundertjährigen Eichen und die 14 Seen überfliegen.

Dank seines Mikroklimas, kannst du über das ganze Jahr die 27 Löcher bespielen, indem man Sie in 3 Abschnitten von je 9 Löchern teilt. Von hier, am Fuβe der Berge, kannst du das Panorama des Valle del Guadalhorce und das Meer im Hintergrund betrachten.

Es ist ein technischer Platz, aber nicht zu anspruchsvoll, der ausserdem mit einem Clubhaus innerhalb eines typisch andalusischen Landhauses dienen kann. Ein bezaubernder Ort, wo du auch beste Gastronomie genieβen kannst, oder wo du unter den riesigen Ficus,nach einer Partie Golf relaxen kannst.

Im Lauro Golf fand dieses Jahr die Alps Costa del Sol statt, eine der letzten Etappen der Alps Tour, wo internationale Institutionen  der Golf Federationen von Österreich und der Schweiz teilnehmen.

   
Alternativen zum Golfspielen in Malaga

 

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar in das Formular unten

Die gesamte Costa del Sol in Ihrer Mailbox

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie exklusive Informationen und hervorragende Angebote für die Costa del Sol – Málaga.

Paradores der Costa del Sol

Neueste Posts

Suchen Sie in unserem Blog

Nuevo llamado a la acción