Golf für Anfänger: 4 Tipps, die Sie wissen sollten

 Tags: Golf

Möchten Sie in die Welt des Golfsports einsteigen? Wenn die Antwort auf diese Frage "Ja" lautet, lesen Sie weiter, denn wir sind bereit, Ihnen mit den wichtigsten Golftipps für Anfänger zu helfen

Wie bei vielen anderen Sportarten sind auch beim Golf einige Richtlinien erforderlich, wenn Sie zum ersten Mal Golf spielen oder erst seit kurzer Zeit spielen. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, die wichtigsten Aspekte dieser Sportart zusammenzustellen, damit Sie diese so schnell wie möglich in die Praxis umsetzen können und Ihr erster Kontakt mit dem Sport zu einem unschlagbaren Erlebnis wird. Außerdem, wenn Sie sich entscheiden, auf den Golfplätzen der Costa del Golf anzufangen, versichern wir Ihnen, dass Sie schon auf halbem Wege sind... Auf geht's!

1. Holen Sie sich Ihre Grundausstattung

In unserem ersten Tipp geht es um die Austattung, die Sie dabei haben sollten, wenn Sie mit dem Spielen beginnen wollen. Ein Golfset ist zweifellos eines der umfangreichsten, da es mindestens drei Arten von Materialien benötigt. Einerseits und notwendig, um den ersten Drive oder Abschlag ausführen zu können, müssen Sie die Golfschläger haben. Es gibt mehr Schläger, als Sie sich vorstellen können, abhängig vom Material, aus dem sie hergestellt sind, vom Niveau des Spielers usw. Da wir es mit einem Golfanfänger zu tun haben, empfehlen wir mit einem halben Satz Schläger (maximal 7) zu beginnen. Beachten Sie also, dass Sie einen Putt, ein 3er-Holz und 5er-, 7er- und 9er-Eisen einplanen sollten. Auf der anderen Seite und nicht weniger wichtig, benötigen Sie eines der grundlegendsten Materialien, das in keiner Ausstattung fehlen darf, den Ball. Genau wie die Schläger, müssen auch die Bälle an unser Spielniveau angepasst werden. Deshalb empfehlen wir Ihnen, einen eher harten Ball zu wählen, da Sie ohne viel Erfahrung eine größere Distanz auf dem Platz erreichen können. Und um mit der Grundaustattung abzuschließen, können Sie die Tasche nicht verpassen, um das gesamte Zubehör einzulegen. Es gibt sie in verschiedenen Größen, Farben... Also überlassen wir das Ihnen!

2. Wählen Sie die Accessoires für Ihr Outfit

In dieser Sportart gibt es einen "dress code", aber im Folgenden werden wir Ihnen sagen, was die 3 grundlegendsten Accessoires sind. Sie können gute Handschuhe, bequeme Schuhe und eine Kappe oder ein Visier nicht verpassen. Bezüglich der Handschuhe sollten Sie wissen, dass Sie, wenn Sie Rechtshänder sind, einen Handschuh für die andere Hand benötigen und umgekehrt. Es ist auch wichtig, dass Sie einen nicht zu dicken Handschuh wählen, damit Sie möglichst viel Feingefühl haben, und das Material wählen, das für Sie am bequemsten ist. Bei den Schuhen dürfen wir nicht den Fehler machen, zu denken, dass jeder Schuh ausreicht. Denken Sie daran, dass dieses Accessoire ein Element ist, das Ihren Griff am Boden bestimmt, deshalb ist es praktisch, sie mit Gummistollen-Sohlen zu wählen und, wenn möglich, dass sie aus Leder sind, um Komfort zu gewinnen und Scheuern zu vermeiden. Und schließlich, damit die Sonne Sie nicht zu sehr blendet, ist es wichtig, dass Sie Ihre Lieblingskappe (immer nach vorne gerichtet) oder, wenn Sie es vorziehen, ein Visier oder Strohhut tragen.

Golf-principiantes

3. Nehmen Sie die richtige Haltung ein

Nachdem Sie nun wissen, welche Ausstattung und welches Bekleidungszubehör Sie benötigen, lassen Sie uns zur Grundhaltung übergehen, die Sie vor dem Ball einnehmen müssen, bevor Sie ihn treffen. Auch bekannt als Golfhaltung, ist es sehr wichtig, dass Sie einige Tipps kennen, die Ihnen helfen, Ihren Swing oder Startschlag zu verbessern. Dies sind die bedeutendsten:

  • Beine auseinander, in einem Abstand, der je nach Art des auszuführenden Schlags variieren wird.
  • Knie leicht gebeugt
  • Rücken gerade, aber ohne unbequem zu sein
  • Gesäß nach außen für besseres Gleichgewicht

Fast hätten wir es vergessen, die Hände sollten so locker wie möglich sein und Spannungen in den Armen vermeiden... Einfach, nicht wahr?

4. Machen Sie sich mit dem Spiel und seiner Sprache vertraut

Zusätzlich zu all den oben genannten Tipps für Golfanfänger sollten Sie wissen, dass es Ihnen von Anfang an sehr helfen wird, sich mit dem Sport, seinen Techniken und seiner Sprache vertraut zu machen. Um es zu erfahren, gibt es viele Möglichkeiten und für jeden Geschmack. Sie können Informationen im Internet finden, sich anschauen, wie andere Leute (live oder auf Videos) spielen, ein gutes Golfbuch genießen oder sogar an Kursen teilnehmen, die von Profis dieser Sportart in einer unserer renommierten Golfakademien gehalten werden. Letzteres hilft Ihnen besonders in Bezug auf die übliche Sprache, die verschiedenen Techniken, Haltungen usw. auf die praktischste und vor allem unterhaltsamste Weise.

Ja... Wir wissen, dass es im ersten Moment nach viel aussieht, aber wir können Ihnen versichern, dass es sich lohnen wird. So, jetzt, wo Sie unsere besten Tipps für Golfanfänger kennen, zögern Sie nicht, sie in die Praxis umzusetzen. Und wenn es an der Costa del Sol ist... umso besser!


New call-to-action

 

  

Comentarios

Deja un comentario en el siguiente formulario

Die gesamte Costa del Sol in Ihrer Mailbox

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie exklusive Informationen und hervorragende Angebote für die Costa del Sol – Málaga.

Beiträge nach Tag

Nuevo llamado a la acción

Ähnliche Posts

Suchen Sie in unserem Blog