Was Sie in Málaga besichtigen sollten, wenn Sie nur einen Tag her kommen

Was Sie in Málaga besichtigen sollten, wenn Sie nur einen Tag her kommen

 Tags: Kreuzfahrten

Die Costa del Sol steigert ihre Besucherzahlen jedes Jahr. Viele kommen auf einer Kreuzfahrt her, aus allen Gegenden der Welt. Wenn Ihr Kreuzfahrtschiff nur wenige Stunden im Hafen von Málaga anlegt und Sie nicht wissen, was Sie besuchen sollen… Lesen Sie weiter und verpassen Sie keinen der Orte, die ein Muss in der Hauptstadt der Costa del Sol sind!

 

Calle Marqués de Larios

Erster unbedingter Halt! Die Hauptarterie des historischen Stadtkerns. Seit ihrer Umgestaltung und Neueröffnung als Fußgängerzone 2003 ist die Straße zu einer der bedeutendsten Geschäftsstraßen des Landes geworden. Ihre schöne Architektur aus dem 19. Jh. und die vielen Geschäfte machen einen Spaziergang durch diese Straßen zu einem wunderbaren Urlaubserlebnis.

 

Mercado de Atarazanas

In der Markthalle des Mercado de Atarazanas gibt es viel zu sehen, riechen, hören und … natürlich zu essen! Diese große Markhalle im Stadtzentrum befindet sich an einem Standort, an dem sich im 15. Jh. eine nasridische Werft befand, von der nur noch das monumentale Eingangstor erhalten ist. Wenn Sie Hunger bekommen zwischen so vielen Esswaren, bestellen Sie sich einfach eine Tapa in einer der Bars des Marktes.

 

Kathedrale von Málaga

Unser Besuch ist unvollständig ohne eine Besichtigung der Kathedrale. Diese beeindruckende Kirche ist von fast jedem Punkt der Stadt aus zu sehen. Der Baustil vereint Renaissance‑ und Barockelemente, denn die lange Bauzeit reichte bis ins 18. Jh. Der Bau blieb schließlich unvollendet, es fehlt einer der Türme, weshalb sie von den Einheimischen la Manquita, „die Einarmige“ genannt wird.

 

Das römische Theater

Wie wär´s mit einer Reise durch die Geschichte? Das römische Theater und das umgebende archäologische Ensemble sind Pflichtbesuche auf Ihrer Tour.

Das römische Theater ist das älteste in Spanien, aus dem 1. Jh., und eins der repräsentativsten Bauwerke des römischen Hispanien. Es befindet sich im Stadtzentrum an einem einzigartigen Standort: Auf seiner Rückseite erhebt sich die arabische Alcazaba und im Hintergrund die Burg Castillo del Gibralfaro. Wenige archäologische Ensembles sind damit vergleichbar, oder?

 

Museen und Galerien

Kunstliebhaber finden an der Costa del Sol eine ganze Welt, die entdeckt werden möchte. Museen, wie das Centre Pompidou, Museum Carmen Thyssen, Picassomuseum oder das Staatliche Russische Museum St. Petersburg machen die Hauptstadt der Costa del Sol zu einem Referenzzentrum für Kunst und Kultur in Spanien.

   

 

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar in das Formular unten

Die gesamte Costa del Sol in Ihrer Mailbox

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie exklusive Informationen und hervorragende Angebote für die Costa del Sol – Málaga.

Paradores der Costa del Sol

Neueste Posts

Busca en
nuestro blog

Parado