Routen zum Kennenlernen der wichtigsten Museen Málagas

Routen zum Kennenlernen der wichtigsten Museen Málagas

 Tags: Kreuzfahrten

Málaga ist in den letzten Jahren zu einer kulturellen Referenz geworden, was das Museumsangebot betrifft.  Wenn Sie nur einen Tag in der Stadt verbringen, schlagen wir Ihnen 4 Routen je nach Ihren Interessen und Ihrem Standort vor:

Route 1: Die Werke Picassos

Mitten in der Altstadt Málagas kann man die zwei wichtigsten Museen besuchen, die Málagas Genie gewidmet sind: das Picasso-Museum und das Museum Geburtshaus von Picasso. Und nur wenige Schritte entfernt befindet sich im Muelle Uno, das Centre Pompidou, wo Sie Werke von Picasso und von anderen Künstlern betrachten können.

Im Picasso-Museum können Sie sich neben repräsentativen Werken seiner ganzen Laufbahn einen Großteil der ersten Arbeiten des Künstlers anschauen.  Sie brauchen etwa 2 bis 3 Stunden für den Besuch.

Das Museum Geburtshaus von Picasso befindet sich im Haus der Plaza de la Merced, in dem Picasso geboren wurde und hat außer persönlichen Erinnerungsstücken, Fotografien und Werken von anderen Künstlern aus jener Zeit, Skizzen von solch repräsentativen Gemälden wie “Les Demoiselles d'Avignon” vorzuweisen.  1 Stunde reicht aus, um es sich anzuschauen.

Das Centre Pompidou von Málaga ist die erste Zweigstelle des berühmten Pariser Museums außerhalb von Frankreich. Das Museum besitzt eine Auswahl von 90 Werken von Künstlern wie Picasso, Frida Kahlo, Antoni Tápies und Orlan. Sie benötigen für den Besuch etwa 1 bis 2 Stunden, vorausgesetzt die interaktiven Spiele, die das Museum vorschlägt, halten Sie nicht allzu lange auf.

Route 2: Russisches Museum und Automobilmuseum (Tabacalera-Gebäude)

Im emblematischen Tabacalera-Gebäude (ehemalige Tabakfabrik) sind die Sammlung des Russischen Museums und das Automobilmuseum untergebracht. In etwa 4 bis 5 Stunden können Sie beide besuchen.

Das Erstgenannte ist die einzige Zweigstelle in Westeuropa des Staatlichen Russischen Museums Sankt Petersburg. Das Automobilmuseum Málaga seinerseits ist ein weltweit einzigartiges Museum und verfügt über eine exklusive Sammlung von fast hundert Fahrzeugen und darüber hinaus über eine Sammlung von 200 Haute-Couture-Stücken von Designern wie Channel, Dior, Paco Rabanne oder Valentino.

Route 3: Museum Carmen Thyssen und Zentrum für Zeitgenössische Kunst

Ohne die Gegend des Zentrums zu verlassen, kann man das Museum Carmen Thyssen und das Zentrum für Zeitgenössische Kunst (CAC Málaga) besuchen. Sie befinden sich etwa 15 Minuten entfernt und man braucht nicht länger als 4 Stunden, um beide zu besuchen.

Die zwei Museen präsentieren ganz unterschiedliche Sammlungen. Die ständige Sammlung des Museums Carmen Thyssen von Málaga hat wahre Schmuckstücke der Romantik und des Realismus des 19. Jahrhunderts von Künstlern wie Joaquín Sorolla, Mariano Fortuny oder Ricard Canals vorzuweisen.

Das Zentrum für Zeitgenössische Kunst Málaga bietet Werke vom letzten Drittel des 20. Jahrhunderts bis zur Gegenwart dar.  An seinen Wänden konnte man internationale Künstler wie Tracey Emin, Anish Kapoor, William Kentridge oder die Chapman Brothers bewundern.

Alternative Route: die kleinen Museen

Außer den großen Museen kann man im Zentrum Málagas auch kleinere Museen finden, die deshalb nicht weniger interessant sind. 3 Stunden reichen aus, um sie alle zu besuchen. Es handelt sich um das Glas- und Kristallmuseum Málaga, eines der Museen, die von den Besuchern am meisten geschätzt werden, das Museum Revello de Toro (mit Werken von Félix Revello de Toro, einem berühmten Maler Málagas) und das Weinmuseum Málaga.

  

 

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar in das Formular unten

Die gesamte Costa del Sol in Ihrer Mailbox

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie exklusive Informationen und hervorragende Angebote für die Costa del Sol – Málaga.

Paradores der Costa del Sol

Neueste Posts

Suchen Sie in unserem Blog

Parado