Paddelsurfen ist die Trendsportart an der Costa del Sol

Paddelsurfen ist die Trendsportart an der Costa del Sol

Sport und Meer gehen an der Costa del Sol Hand in Hand. Die Wassersportaktivitäten gehören zu den größten Attraktionen der Costa del Sol. Meerestaufen, Jollensegelkurse, Wasserski, Schnorcheln, Kajakfahren, Surfen, Unterwasserfischen sind nur einige der Aktivitäten, die Sie an unseren Stränden ausüben können. Zu all diesen Aktivitäten kommt nun eine Trendsportart hinzu: das Paddelsurfen

Das Paddelsurfen, auch bekannt als , ist eine mit dem Surfen eng verwandte Wassersportart. Diese Form des Surfens besteht darin, zu Fuß auf einem großen Surfbrett mithilfe eines spezifischen Paddels zu rudern. Dank dieser Kombination kann man ruhig über das Meer gleiten und gleichzeitig auf Wellen aller Art surfen. 

Als Sport ist das Paddelsurfen sehr attraktiv, da es leicht zu erlernen ist, von Sportlern mit ganz anderen körperlichen Betätigungen ausgeübt werden kann und zu jeder Tageszeit praktiziert werden kann.  

Wenn Sie nicht über die Ausrüstung verfügen oder keine Erfahrung haben, dann ist das kein Problem. An der Costa del Sol können Sie es mit der Hilfe von Lehrern und mit täglicher Übung erlernen. Die Wassersportschulen der Costa del Sol erzielen eine rasche Anpassung an das Paddelsurfen und an jeden anderen Wassersport, sowie die Einführung in einen anderen, attraktiven, gesunden und dem Geist von Sonne und Strand nahen Lebensstil.

Eine Trendsportart für alle, in der Sie eine neue Form finden, den Strand und das Meer zu genießen, und wenn Sie sich trauen, können Sie schließlich sogar die ein oder andere Welle mitnehmen.

   

 

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar in das Formular unten

Die gesamte Costa del Sol in Ihrer Mailbox

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie exklusive Informationen und hervorragende Angebote für die Costa del Sol – Málaga.

Paradores der Costa del Sol

Neueste Posts

Suchen Sie in unserem Blog

Nuevo llamado a la acción