Nerja, der ideale Ort für aktiven Tourismus an der Costa del Sol

Nerja, der ideale Ort für aktiven Tourismus an der Costa del Sol

Nerja ist einer dieser Orte, die alles bieten: Strände, Landschaften, Natur, Kultur. Eine der Attraktionen ist das Angebot an aktivem Tourismus. Wenn Sie Sport mögen, möchten wir Ihnen diesen Ort unbedingt ans Herz legen. Anschließend möchten wir Ihnen einige der Wassersportarten vorstellen, die Sie diesen Sommer an den Stränden von Nerja ausüben können. Trauen Sie sich, diese auszuprobieren?

 

Kajak am Kliff von Maro

Nerja verfügt über einen der besten Bereiche, um diesen Sport auszuüben. Hier gibt es zahlreiche Unternehmen, die Kajaks vermieten und auch verschiedene Routen von Spaziergängen am Kliff von Maro und Nerja bis hin zu Kajakkursen anbieten. Den ganzen Sommer über beginnen zahlreiche Routen vom Playa de Burriana und den Stränden von Maro aus, ein Ort, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten, um sich zwischen den Kliffen und Höhlen zu verlieren und unvergessliche Fotos zu schießen. Educare ist eines der Unternehmen in Nerja, das täglich Kajakrouten anbietet.

 

Tauchen und Schnorcheln

Die Strände von Nerja sind bekannt für ihre nahrhaften Meeresgründe und die dadurch vorhandene Artenvielfalt. Das im Sektor Unterwassersport spezialisierte Unternehmen Buceo Costa Nerja bietet Ihnen die Möglichkeit, eine einzigartige Erfahrung zu machen. Außerdem bietet das Unternehmen Kurse für jene, die auf eigene Faust Unterwassersport ausüben möchten. Bei diesen Kursen wird auf das Alter Rücksicht genommen, sodass auch die Kleinsten eine speziell auf ihr Alter und ihre Bedürfnisse zugeschnittene Ausbildung erhalten.

 

Surfen und Kitesurfen

Surfen ist eine der Sportarten, die in den letzten Jahren an der Costa del Sol stetig mehr Interessenten für sich gewinnen konnte. Der Playa de la Torrecilla bietet die nötigen Bedingungen, um diesen Sport auszuüben. Zahlreiche Begeisterte begeben sich jeweils an diesen Strand auf der Suche nach der perfekten Welle, um während ihrer Ferien surfen zu können. Wie auch bei den vorhergehenden Sportarten gibt es zahlreiche Unternehmen für aktiven Tourismus in Nerja, die Surf-Kurse anbieten. Auch Kitesurfen wird immer beliebter unter den Sportler und wurde mittlerweile zu einem Trend-Sommersport.

 

Mieten von Wasserfahrzeugen

Eine weitere Möglichkeit sind Steuerkurse für Wasserfahrzeuge oder das Mieten von Wasserfahrzeugen. Viele Unternehmen für aktiven Tourismus verfügen über ein breites Angebot von der Vermietung von Wasserfahrzeugen bis hin zu organisierten Ausflügen, bei denen Sie die verstecktesten Küsten von Nerja entdecken können.

 

Wandern im und um den Fluss Chíllar

Wenn Sie lieber wandern, haben Sie in Nerja die Möglichkeit, auch diese Sportart auszuüben, und das Ganze im Wasser! Der Fluss Chíllar ist einer der beeindruckendsten Orte der Provinz Malaga. Der Wanderweg führt am Fluss entlang, wobei Sie Wasserfälle, Wassergruben, schmale Wege zwischen den Felsen und zweifellos eine wunderschöne Landschaft erleben, die Sie sprachlos machen wird.

 

Adrenalin pur: Gleitschirmfliegen und Bungeejumping

Nicht alle Sportarten in Nerja müssen gleich Wassersportarten sein. Es gibt zahlreiche Unternehmen, die sich auf Gleitschirmkurse, Vermietung von Gleitschirmen und Bungeejumping spezialisiert haben. Wenn Sie Adrenalin pur erleben möchten, ist Bungeejumping genau das richtige für Sie. Das Unternehmen SaltaRíos Málaga Puenting bietet den ganzen Sommer über Sprünge vom Viadukt über El Barranco de La Coladilla in Nerja. Von einer Höhe von 35 Metern machen Sie eine einzigartige Erfahrung, mit der Sie sich von all Ihren Ängsten verabschieden.

   

 

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar in das Formular unten

Die gesamte Costa del Sol in Ihrer Mailbox

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie exklusive Informationen und hervorragende Angebote für die Costa del Sol – Málaga.

Paradores der Costa del Sol

Neueste Posts

Suchen Sie in unserem Blog

Nuevo llamado a la acción