Ein etwas anderer Urlaub mit Ihrem Haustier an der Costa del Sol

Ein etwas anderer Urlaub mit Ihrem Haustier an der Costa del Sol

 Tags: Freizeit

Mit einem Vierbeiner machen die Ferien einfach noch mehr Spaß.  Die Costa del Sol überrascht ihre Besucher mit neuen Angeboten, die sich an Reisende mit Vierbeinern richten, wie z. B. Restaurants, Hotels, Parks oder spezielle Strände.

Kann mein Hund im Taxi mitfahren?

In der Stadt Malaga schon. Für kleine oder mittelgroße Hunde muss keine Transportbox verwendet werden. Wir empfehlen dennoch, im Vorfeld telefonisch ein Taxi zu bestellen, das das geliebte Haustier gerne mitnimmt, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden. Das Beste ist daher, speziell ein Taxi für diesen Zweck zu buchen, entweder per Telefon unter der Nummer +34 952 333 333, oder über eine App, z. B. „Pide Taxi“, die offizielle App der Taxis in Malaga, oder die neue „Taxi Guau“, die sich an Hundefreunde richtet.

An der Costa del Sol kann sich der Vierbeiner nachts an Sie kuscheln.

Es gibt zahlreiche Hotels, die über angepasste Zimmer verfügen, in denen Haustiere willkommen sind. Sage und schreibe 146 Hotels der Gegend erlauben Hunde, wie z. B. das Hotel Senator Malaga, das Playabonita Hotel oder das Playabella Spa Gran Hotel. Das ist aber nur ein kleiner Vorgeschmack.

Um Ihren Urlaub mit Ihrer pelzigen Begleitung unvergesslich zu machen, steht Ihnen an der Costa del Sol eine breite Palette an Hundestränden zur Verfügung. Mit der Eröffnung des Hundebereichs in der Gemeinde Torrox im Sommer 2018 gibt es sieben dieser Angebote an der Costa del Sol. Dieses neue Gelände befindet sich neben dem Leuchtturm des Ortes im Landkreis La Axarquía und ergänzt mit seinen 300 Metern die bereits bestehenden in Torre del Mar oder an der Grenze zwischen Rincón de la Victoria und der Stadt Malaga.

Aber ein Hund will mehr als nur Sonne und Meer. Genauso wie sein Herrchen bzw. Frauchen.

Deshalb gibt es weitere spielerische und saisonbedingte Aktivitäten, die für Haustiere zugänglich sind. In Fuengirola beispielsweise befindet sich der Hundepark „Guau Guau“ (span. für „Wuff“), der sich als der größte seiner Art in Andalusien rühmen kann. An diesem Ort kann mit dem Hund herumgetobt werden. Er erstreckt sich auf 5400 Quadratmetern und verfügt über ein Trainingsgelände und ein Hunde-Klo.

Genießen Sie Ihren Urlaub mit Ihrem Haustier in vollen Zügen an der Costa del Sol. Ein Ferienziel, das „pet friendly“ sein möchte. Wenn Sie gerne am Strand liegen, in einem hervorragenden Klima Sport treiben, mediterrane Küche schlemmen und mit Ihrem vierbeinigen Freund lange Spaziergänge bei einzigartigen Sonnenuntergängen unternehmen, dann ist die Costa del Sol genau das Richtige für Sie!

 

   

 

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar in das Formular unten

Die gesamte Costa del Sol in Ihrer Mailbox

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie exklusive Informationen und hervorragende Angebote für die Costa del Sol – Málaga.

Paradores der Costa del Sol

Neueste Posts

Suchen Sie in unserem Blog

Parado