Der Paseo de Reding, Architektur des 19. Jahrhunderts in Málaga

Der Paseo de Reding, Architektur des 19. Jahrhunderts in Málaga

 Tags: Kreuzfahrten

Der  Paseo de Reding  ist eine der bedeutendsten Straßen von Málaga. Sie verbindet das historische Zentrum mit dem Ostteil der Stadt, und ihre Gebäude sind ein klares Beispiel für den Baustil des Bürgertums des 19. Jahrhunderts, das für den Bau seiner Wohnhäuser über hervorragende Architekten verfügte. Zudem liegen an dieser Promenade die Stierkampfarena La Malagueta und das historische Museum der Stadt, das Museo del Patrimonio Municipal. Wir machen einen Spaziergang entlang dieser Promenade!

Ursprung und Geschichte der Promenade

Der Paseo verläuft parallel zum Meer und hat seinen Namen von General Teodoro Reding, der Militärgouverneur von Málaga war und während des spanischen Unabhängigkeitskrieges in der Schlacht von Bailén gegen die Franzosen gewonnen hatte.

Mitte des 19. Jahrhunderts begann sich das neue Bürgertum an der Promenade anzusiedeln, das für den Bau seiner Häuser renommierte Architekten wie Jerónimo Cuervo oder Joaquín de Rucoba engagierte. Diese malerischen Wohnbauten sind heute das Wahrzeichen der Promenade 

Wichtigste Gebäude

Gitter aus dem 19. Jahrhundert, Tondachziegel... im Verlaufe des Rundgangs an der Promenade und in seiner Umgebung treffen wir auf verschiedene Baudenkmäler und architektonisch interessante Gebäude. Die bedeutendsten sind:

Die Félix Sáenz-Häuser Die Hausnummern 37-39 und 41-43 am Paseo Reding gehören zu den bedeutendsten Gebäuden. Es handelt sich um Wohnhäuser, geschmückt mit Elementen im Neomudejar-Stil, im neo-plateresken Stil und solchen der Neurenaissance sowie verschiedenen Türmen im obersten Stock. Der Kaufmann Félix Sáenz ließ sie als Mietshäuser erbauen, und bis heute werden sie als Wohnhäuser vermietet.

Das Hospital Noble. Kurz bevor wir in die Promenade einbiegen, treffen wir auf dieses ehemalige Krankenhaus im neugotischen Stil, das von den Erben Joseph Nobles erbaut wurde, eines englischen Arztes, der auf seiner Reise in Málaga an Cholera starb.

Stierkampfarena La Malagueta. Diese Arena wurde im Jahre 1874 von Joaquin Rucoba im Neomudejar-Stil erbaut. Sie gilt als künstlerisch-historisches Monument und gehört zum geschützten Kulturerbe. Die Stierkämpfe Corrida Picassiana und Corrida de la Prensa und natürlich die während des Stadtfestes Feria de Málaga sind die wichtigsten Veranstaltungen. Im Gebäude befindet sich ein Stierkampf-Museum, das nach dem berühmten Torero Antonio Ordóñez benannt ist.

Das Gebäude Desfile del Amor. Es handelt sich um ein Wohnhaus im modernen Stil, das zum geschützten Kulturgut gehört. Das Gebäude mit einem Hof auf der Straßenseite und zwei Innenhöfen auf der Rückseite gehört zu den markantesten der Promenade.

Der Tintenpalast. Neben dem Gebäude Desfile del Amor steht der ehemalige Palacio de la Tinta (Tintenpalast). Er ist von der französischen Architektur beeinflusst und im Pariser Stil „Fin de Siècle“ gestaltet. Der Architekt  Julio O'Brien hat ihn entworfen. Sein Name stammt daher, dass er früher der zentrale Sitz der Andalusischen Eisenbahngesellschaft war. Hier wurden täglich große Mengen Tinte angeliefert, um die Fahrkarten von Hand auszufertigen.

Das Gran Hotel Miramar. Hier wurde 1926 von König Alfonso XIII und seiner Gemahlin María Victoria Eugenia das „Hotel Príncipe de Asturias" eröffnet. Dem Königspaar gefiel das Hotel so gut, dass die Königin einen Flügel reservieren ließ und dort mehrere Sommer verbrachte. So wurde die Unterkunft anfangs des 20. Jahrhunderts zum glanzvollsten Hotel der Küste. Während des Bürgerkrieges verwandelte es sich in ein Feldlazarett, erlangte aber nach Kriegsende seinen Ruhm als renommiertes Hotel wieder. Das Hotel war Schauplatz von Filmen wie „Feuer über Afrika“ und beherbergte Stars wie Elizabeth Taylor, Ava Gardner, Orson Welles, Jean Cocteau, Anthony Quinn oder Ernest Hemingway.

Zur Zeit wird das Gebäude in eines der ersten luxuriösen Fünf-Sterne-Hotels der Stadt Málaga umgebaut. Die Eröffnung ist für 2016 vorgesehen.

   

 

New Call-to-action

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar in das Formular unten

Die gesamte Costa del Sol in Ihrer Mailbox

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie exklusive Informationen und hervorragende Angebote für die Costa del Sol – Málaga.

Paradores der Costa del Sol

Neueste Posts

Suchen Sie in unserem Blog

Parado