Aktivitäten der langen Kulturnacht Noche en Blanco in Málaga 2018

Aktivitäten der langen Kulturnacht Noche en Blanco in Málaga 2018

 Tags: Kultur

Lieben Sie Kunst und Kultur? Wenn ja, dann haben Sie am Samstag, den 12. Mai einen Termin bei der elften Auflage der Noche en Blanco 2018 in Málaga. Diese Kulturinitiative hat den Anspruch, die ganze Stadt zu mobilisieren und an einer ganz besonderen Nacht zu beteiligen. Museen und Kulturdenkmäler können kostenlos besucht werden, Konzerte und Hunderte von Aktivitäten werden den ganzen Abend lang kostenlos angeboten. Heute stellen wir die besten Aktivitäten und Museen vor, die kostenlos besucht werden können. Genießen Sie die Noche en Blanco 2018!

 

204 Aktivitäten an 112 Veranstaltungsorten

Das Programm der Noche en Blanco 2018 in Málaga besteht aus 204 Aktivitäten an 112 Veranstaltungsorten. Das Programm gliedert sich in verschiedene Kategorien, wie Kunst, Museen und Ausstellungen, Straßenkunst Performances, Musik und Tanz, Nochecita en Blanco (die kleine Kulturnacht) und außerordentliche Besichtigungen und Aktivitäten. Besonders zu erwähnen sind dieses Jahr die 11 Aktivitäten des Gleichstellungsressorts der Stadt Málaga, die in verschiedenen Kategorien stattfinden. Werfen Sie einen Blick in die offizielle Website der Noche en Blanco de Málaga 2018, um nichts zu verpassen. Diese magische Nacht genießen wir alle gemeinsam!

 

Tour durch die Museen

Sind Sie bereit für einen Besuch der besten Museen der Welt? Unser erster Halt könnte zum Beispiel Muelle Uno sein, das Centre Pompidou. Der unverwechselbare Würfel ist die Visitenkarte dieses Museums, das fast 90 Werke in seiner ständigen Sammlung, einer der bedeutendsten Europas, ausstellt und damit einen Überblick über die Kunst des 20. und 21. Jh. bietet. Auch das Museum Carmen Thyssen, im Palacio Villalón, sollten Sie nicht verpassen. Dessen ständige Sammlung umfasst 230 Werke spanischer Kunst des 19. Jh.

Wenn Sie in die Frühgeschichte eintauchen möchten, ist das Museo de Málaga das Richtige für Sie. Mehr als 2.000 archäologische Fundstücke, Malereien und Skulpturen bilden die in einem beeindruckenden klassizistischen Gebäude untergebrachte Sammlung.

Möchten Sie Leben und Werk eines der größten Künstler aller Zeiten kennen lernen? Im historischen Stadtkern von Málaga finden Sie gleich zwei dem Genie aus Málaga gewidmete Museen: das Picassomuseum und das Museum Picasso-Geburtshaus.

Nächste Station … Russland! Die weltweit größte Sammlung russischer Kunst, mit mehr als 400.000 Werken befindet sich im Staatlichen Russischen Museum St. Petersburg.

Und zum Schluss … Mögen Sie zeitgenössische Kunst? Dann ist das Zentrum für zeitgenössische Kunst (CAC) das Richtige für Sie. Es ist in der ehemaligen Großmarkthalle in Málaga untergebracht, die als Kulturgut ausgewiesen ist. Das CAC hat den Anspruch, die bildende Kunst des 20. und 21. Jh. einem breiteren Publikum zugänglich zu machen, wobei es die erste Kunsteinrichtung in Spanien ist, der eine internationale Qualitätszertifizierung verliehen wurde.

 

Plaza de la Marina

Die Plaza de la Marina wird in der kommenden Kulturnacht einer der Mittelpunkte sein. Auftakt der Aktivitäten wird ein Tanz auf Stelzen sein, Mulïer, aufgeführt von der Theatergruppe Maduixa, fünf Tänzerinnen aus Valencia, die 2017 zwei Max-Preise gewonnen haben.

Auf dem gleichen Platz wird auch die Gruppe El Carromato ihre Performance Big Dancers darbieten. Eine Show mit 4 m großen Marionetten! Begleitet von Musik und Beleuchtungseffekten, die mit Rhythmus und Choreographie synchronisiert werden. Zum Schluss wird uns Emma Luna zum Staunen bringen, mit ihrer tanzakrobatischen Vorführung, bei der zwei konzeptuelle Ansätze bearbeitet werden: Metamorphosen und Träume.

 

Calle Larios

Die zentrale Geschäftsstraße Calle Larios wird die Bühne für ‚Miradas de mujer‘ (Frauenblicke) sein, ein künstlerisches Projekt, mit dem die Feminisierung der Gesellschaft prospektiert wird. Eine Forderung nach Gleichstellung über den Weg der Kultur, bei der wir Blicke von Frauen sehen werden, die von Ernesto Artillo porträtiert wurden. Die Musen der Noche en Blanco, die als griechische Musen charakterisiert sind, werden die ganze Nacht mit dem Publikum interagieren und eine magische festliche Stimmung schaffen.

 

Live Musik

Was wäre eine Kulturnacht ohne Musik? Die ehemalige Kapelle – der Veranstaltungssaal des Bischofspalastes – wird sich mit Geigenklängen füllen, mit Kraft und Sensibilität – Noten für sie.

Und jetzt rüber zum Jazz! Im Unicaja-Konzertsaal María Cristina bietet das Quartett Pareja Quartet ein Jazzkonzert mit einem ganz persönlichen Touch.

Weitere musikalische Progammpunkte finden wir im Rahmen der Nochecita en Blanco (der kleinen Kulturnacht), bei der die Kinder die Hauptpersonen sein werden, in der Calle Tomás Heredia. Im Stadtarchiv – Archivo Municipal – gibt es außerdem das Projekt ‚Die Vergangenheit in feminin geschrieben‘, das die besten Künstlerinnen der Geschichte behandelt. Manche davon sind bekannt, andere dagegen nicht.

   

 

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar in das Formular unten

Die gesamte Costa del Sol in Ihrer Mailbox

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie exklusive Informationen und hervorragende Angebote für die Costa del Sol – Málaga.

Paradores der Costa del Sol

Neueste Posts

Busca en
nuestro blog

Parado