5 perfekte Strände, um an der Costa del Sol zu surfen

5 perfekte Strände, um an der Costa del Sol zu surfen

 Tags: Wassersport

An der Costa del Sol hat der Surfsport in den letzten Jahren deutlich an Protagonismus gewonnen. Wenn Sie Ihren Besuch in Málaga zur Ausübung dieser Sportart nutzen möchten, dann finden Sie an diesen 5 Stränden alles was Sie brauchen: Wellen und Wind sind garantiert. Außerdem gibt es an der Costa del Sol verschiedene Surfschulen, die zahlreiche Aktivitäten anbieten.


5 Strände zum Surfen

Strand El Chanquete. Befindet sich in der Gegend von El Palo und ist einer der beliebtesten Strände zum Surfen der Provinz. Dieser Strand neben dem Yachtclub El Candado verfügt über jedwede Art von Dienstleistungen: Parkplätze, Duschen, etc. In dieser Gegend haben Sie sowohl Westwind als auch Ostwind.

Strand von Benajarafe. Befindet sich in Vélez-Málaga, ist leicht zu erreichen und verfügt über Parkmöglichkeiten. Dieser Strand ist am besten an einem Tag mit Ostwind zu besuchen und die geeignetste Stelle ist genau dort, wo das Dorf endet: Hier gibt es die besten Wellen.

Strand von Artola-Cabopino. Ein unter den Surfern bekannter Strand, vor allen Dingen der kleine Teil zwischen dem Steindamm und dem Yachthafen von Cabopino. In dieser Gegend mit sandigem Meeresboden gibt es hohe Wellen, die für zahlreiche Manöver geeignet sind.

Strand von Pijil-Lagos. Ebenfalls in Vélez-Málaga, im Stadtteil Lagos. Im westlichen Teil gibt es gute Wellen.

Strand von Bil-Bil. Befindet sich in der Nähe des Yachthafens von Benalmádena und der Meeresboden ist vollständig aus Sand. Außerdem weht der Wind normalerweise von Osten. Am Strand herrscht eine fantastische Surfer-Atmosphäre.

Surfschulen in Málaga

Neben der großen Vielfalt an Freizeit- und Abenteuerunternehmen können wir an der Costa del Sol zahlreiche Unternehmen finden, die sich auf den Surfsport und vor allen Dingen auf Anfängerkurse spezialisiert haben.

Eines von diesen ist Life Adventure in Nerja. Das Unternehmen zählt auf erfahrene Lehrer mit einer umfangreichen Erfahrung im Surfen und bietet ebenso andere Aktivitäten wie Ausflüge im Jeep, Wanderungen, Bergsteigen, Reiten, etc.

Ein weiteres Unternehmen mit welchem Sie Surfen lernen können ist  Nalusur. Es befindet sich in Marbella und organisiert verschiedenen Kurse je nach Niveau der Teilnehmer, von Anfängerkursen bis hin zu Kursen zur Perfektionierung der Techniken.

Im Zentrum von Málaga finden wir CoolHot, wo es neben Surflehrern außerdem erfahrene Lehrer für andere Wassersportarten wie Kitesurfen, Windsurfen, Stand up, Paddle Surf oder Kajak gibt.

All diese Unternehmen stellen uns das notwendige Material zum Surfen zur Verfügung, wie Surfbretter, Neoprenanzüge und Unfallversicherungen.

Nun fehlt uns nur noch einen Strand und eine Schule auszusuchen, wo wir das Surfen lernen und genießen können!

   

 

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar in das Formular unten

Die gesamte Costa del Sol in Ihrer Mailbox

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie exklusive Informationen und hervorragende Angebote für die Costa del Sol – Málaga.

Paradores der Costa del Sol

Neueste Posts

Suchen Sie in unserem Blog

Parado